SPD ++

 

Anregung einer notwendigen Debatte

Nicht erst seit der Wahlschlappe zur Bundestagswahl 2017  gibt es in der SPD Stimmen und eine Stimmung für die Erneuerung. Auch in unserem Ortsverein ist die Sehnsucht nach Veränderungen, der Wunsch nach mehr Beteiligung und der Wille zur aktiven effektiven Mitwirkung deutlich spürbar.
Mit SPD ++ gibt es eine Initiative innerhalb der SPD, die mit konkreten Anträgen an den Bundesparteitag die lange überfällige Erneuerung angehen will. Wir veröffentlichen hier die Kontakte und die inhaltlichen Ansätze. Damit möchten wir im Ortsverein eine Diskussion darüber befördern, ob wir uns aktiv daran beteiligen werden, die SPD neu zu denken. Wir veröffentlichen hier die bisher vorliegenden Anträge zur Diskussion im Ortsverein und darüber hinaus. Denn auch Menschen ohne SPD-Mitgliedsbuch sind zur Diskussion herzlich eingeladen.

SPD++ schreibt dazu:

„Das Jahr 2017 hat der SPD und anderen linken Parteien in Europa gezeigt, welche Dynamik in der Mitgliederentwicklung innerhalb kurzer Zeit möglich ist. Wir wollen, dass die SPD diese Entwicklung dafür nutzt, ihre Mitglieder – vor allem die vielen neuen – einzubinden und entscheidungswirksam zu beteiligen. Die SPD muss ihre Instrumente interner Willensbildung modernisieren und öffnen. Das Beschreiten neuer Wege in der Partei darf nicht als Ausnahme sondern muss als kontinuierlicher Fortschritt betrachtet werden. Die SPD soll der Ort sein, an dem sich Menschen jederzeit – kurzfristig, langfristig, thematisch umfassend oder begrenzt – engagieren und Einfluss haben können. Die Partei muss dabei neue, digitale Formen der Beteiligung stärker nutzen und einbeziehen.“

 

 

Durchführung einer Mitgliederbestandsanalyse
Frischer Wind in den Strukturen
Für eine Kultur der Gleichberechtigung in der SPD
Hauptamtliche Strukturen stärken:
Ideenmanagement-gemeinsam innovativ
Einführung einer Jugendquote
Einführung von online-organisierten Themenforen
Offenheit für Parteimitglieder auf lokaler Ebene

 

Über die Anträge hier online abstimmen und/oder einen Antrag an den SPD-Ortsverein Zeitz stellen

Ihre Daten werden nur für diese Abstimmung registriert. Sie werden nicht weiter gegeben oder anderweitig verwendet.
Für den Bundesparteitag ist Antragschluss der 6. Oktober 2017. Gestellte oder hier abgestimmte Anträge werden dennoch aufgenommen und in den SPD-Gremien behandelt. Danke fürs Mitmachen!
SPD ++ SPD neu denken
falls nicht Mitglied des SPD Ortsvereins Zeitz
falls nicht Mitglied des SPD Ortsvereinszeitz